onion.to does not host this content; we are simply a conduit connecting Internet users to content hosted inside the Tor network..
onion.to does not provide any anonymity. You are strongly advised to download the Tor Browser Bundle and access this content over Tor.

For more information see our website for more details and send us your feedback.
Notification: BY:
URL:
COMMENT:

Zhuangzi

Zhuangzi

Authors
Wohlfart, Günter,
Publisher
Herder Freiburg
Tags
sachbuch,
ISBN
9783451050978
Date
2002-12-15T00:00:00+00:00
Lang
de
Downloaded: 52 times

Zhuangzi (Dschuang Dsi) ist einer der größten Meister der Weltliteratur und Weltphilosophie. Was macht seine bleibende Größe in spiritueller Hinsicht aus? Was ist es, das ihn auch für Zeitgenossen heute noch zu einer spannenden Lektüre macht, voller Lebensweisheiten und existentieller Tiefe? Günter Wohlfart bringt das Buch Zhuangzi in seinen wesentlichen Aussagen Lesern des 21. Jahrhunderts nahe und stellt es in einen histori-schen und philosophischen Kontext. Wir erfahren etwas über die Rezep-tionsgeschichte sowie über den Zusammenhang zwischen Zhuangzi und der konfuzianischen sowie anderen philosophischen Traditionen.

Im Hauptteil geht es um das Buch selbst. Ausgehend von der Übersetzung von V. H. Mair (deutsch von Stephan Schuhmacher, Frankfurt 1998) werden einzelne Passagen ausgewählt und an ihnen Schlüsselbegriffe des philosophischen Daoismus verdeutlicht: dao, wu, wuwei, ziran. Dabei wird deutlich, welche Relevanz und Aktualität das Denken Zhuangzis für den westlichen Leser heute hat. Auf einem anderen Kontinent und in einer anderen Zeit spricht Zhuangzi seine Leser ebenso unmittelbar an, wie es zu seiner Zeit der Fall war. Es handelt sich beim vorliegenden Buch um keine Anthologie. Im Zentrum steht die gedanklich-existentielle Erschlie-

ßung und Kommentierung eines bleibend aktuellen Denkers für heute und im Bezug zur täglichen Lebenswelt des Lesers. Ein kurzer Überblick über die vorliegenden Texteditionen und die zugängliche Literatur rundet den Band ab.

Der Autor

Günter Wohlfart (geb. 1943), Professor der Philosophie an der Universität Wuppertal, zahlreiche Gastvorträge und Gastprofessuren in Europa und Asien, seit 1990 Vorstandsmitglied der Gesellschaft für asiatische Philosophie, zahlreiche Publikationen zur asiatischen Philosophie, u. a. zu Zen-Buddhismus und Daoismus.